US-Firma sammelte Milliarden Fotos

Besonders in der Krise: Hab immer ein EDC-Survival-Kit bei Dir!

Der neue Survivalwissen.de Kompaktratgeber!
EveryDayCarry-Survival: Theorie und Konzeption professioneller Survival-Kits!
  • Niclas Seiters
  • Herausgeber: BoD - Books on Demand
  • Auflage Nr. 1 (03.02.2020)
  • Taschenbuch: 136 Seiten

Die amerikanische Firma Clearview AI sammelte Milliarden von Fotos aus dem Internet, um eine Gesichtsdatenbank zu erstellen und eine Gesichtserkennungssoftware zu entwickeln! Bei dem Coronahype ist das etwa untergangen?

US-Firma sammelte Milliarden Fotos aus dem Internet

Am 18.01.2020 berichteten die New York Times, dass die bisher unbekannte Firma Clearview AI rund 3 Milliarden Bilder von Menschen aus dem Internet in einer Gesichtsdatenbank gesammelt – vielleicht bist auch Du dabei?

Für die Datenbank habe die Firma frei zugängliche Bilder von Facebook und Twitter genommen und entwickelte daraus eine Gesichtserkennungssoftware, die mehr als 600 Behörden angeboten wurde. Facebook will den Fall prüfen, sei es doch datenschutzrechtlich verboten, so etwas zu tun.

 

*Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Haftungsausschluss: Die Preise werden autmatisch durch Amazon aktualisiert, wir können daher keine Gewähr für die Aktualität der einzelnen Preise übernehmen.

US-Firma sammelte Milliarden Fotos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*