Video: Rustikale Gemüseeintopf-Spinat-Suppe mit dem Bonus-Pilz!

Neuigkeiten aus der Survival-Küche:

Im folgenden Video siehst Du, wie man sich ganz leicht in der Natur ein schmackhaftes und vor allem nahrhaftes Essen nur aus pflanzlichen Quellen zubereiten kann.

Der gezeigte Gemüseeintopf enthält unterschiedliche Pflanzen. So z.B. Rot- und Hopfenklee. Wenn Du mehr über essbare Wildpflanzen lernen willst, empfehle ich Dir meine Bücher zum Thema.

Mehr Videos gibt es natürlich auf dem Survivalwissen Youtube-Kanal!

Video: Das K25 Yowie Energy – Günstig und gut?!

Das K25 Yowie Energy:

In diesem Video beschreibe und teste ich dieses taktische Messer von K25. Von mir hat es zu Trainingszwecken und als Einsteigermesser eine klare Kaufempfehlung!

Mehr Infos zu Ausrüstung, Messern usw. gibt es findest Du hier!

Mehr Videos gibt es natürlich auf dem Survivalwissen Youtube-Kanal!

Video: Eine einfache Schlingfalle aufstellen

Bau einer einfachen Schlingfalle:

In diesem Videobeitrag erfährst Du, wie Du eine einfache Schlingfalle aufstellen kannst, um effektiv zu jagen.

Künftig werde ich noch weitere Varianten solcher Fallen veröffentlichen, damit Du auch auf viele unterschiedliche Fälle gut vorbereitet bist.

Mehr Videos gibt es natürlich auf dem Survivalwissen Youtube-Kanal!

5 mentale Hilfestellungen für Survivalsituationen

Hier sind 5 mentale Hilfestellungen für Survivalsituationen! Begreife Dich als lebendigen Teil der Natur. Du bewegst Dich in Deinem Leben nicht etwa nur in oder mit  der Natur, schon gar nicht losgelöst von ihr. Egal ob Du ein umweltschützender Naturfreund bist oder im Kontrast dazu ein raffgieriger Industrieller, der Waldgebiete… Weiterlesen

Top-Survival-Food Kletten!

Kletten (Arctium spec.) sind spitzenmäßige Nahrungsmittel zu jeder Jahreszeit! Kletten sind absolutes Survival-Food und liefern mehr als genug Energie zum überleben auch längerer Zeiträume! Diese Pflanzen kommen überall in Eurasien und Nordamerika vor. Viele Arten finden sich auch auf der Südhalbkugel als Neophyten (eingewanderte Arten). Kletten kannst Du ganzjährig als… Weiterlesen

Winterkresse – immer da, wenn Du sie brauchst!

Barbarakresse

Winterkresse (Barbarea vulgaris) Die Winterkresse gehört zu den exquisiten „Survival-Foods“ im Winter, kann aber auch das ganze Jahr über geerntet werden. Winterkresse kommt in verschiedenen, sich ähnelnden Arten in nördlichen Breiten weltweit vor. Alle Teile der Pflanze sind essbar. Merkmale Die Winterkresse erreicht Wuchshöhen von 30-90 cm. Die Blätter haben,… Weiterlesen

Bärlauch – DER “Survival-Knoblauch!”

Bärlauch - DER "Survival-Knoblauch!"

Bärlauch (Allium ursinum) in heutigen Zeiten ist Bärlauch im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Es gibt kaum noch jemanden der z.B. noch kein Bärlauch-Pesto probiert hat. Bei diesem besonderen Lauchgewächs handelt es sich in der Tat um ein sehr schmackhaftes und dabei ganzjährig verfügbares Nahrungsmittel, das auch im… Weiterlesen

Überleben im Iglu – Schutz vor Schnee und Eis

Ein Iglu bietet optimalen Schutz vor Kälte und Wind! Ein Iglu stellt eine der zuverlässigsten Möglichkeiten dar, sich in arktischen Landschaften oder bei extremen Schneefällen im Winter, aber auch in alpinen Regionen vor der Eiseskälte und dem Wind zu schützen. Gleichzeitig lässt es sich in einem Iglu recht komfortabel hausen…. Weiterlesen

Überlebenstraining im Moor – Survivalwissen Basics

Überleben in Moorgebieten? Ja, aber Du musst unbedingt wissen wie! Moore wirken auf viele so, als seien dies ungünstige Orte, um dort ein Lager aufzuschlagen und da mögen sie sogar Recht haben. Je nachdem, wo auf der Welt man sich in Moorgebiete verirrt hat, kann das schnell tödlich enden. Doch… Weiterlesen

Wasserquelle Regenwasser!

Nutze das Regenwasser! Eine zuverlässige und regelmäßig nutzbare Quelle von frischem Trinkwasser stellt Regenwasser dar! Für den Überlebenden von heute ist es, trotz einem mancherorts gegebenen Risiko auch diverse industriebedingte Schadstoffe aufzunehmen, fast immer eine der sichersten Wasserquellen. Zudem ist diese mit einfachsten Mitteln nutzbar und in der Regel ist… Weiterlesen