Sehen ohne Augen

Sehen ohne Augen – was ist das?

Und welche Vorteile hat das für Survival- und Krisensituationen?

Ohne Augen sehen. Was soll das nur bedeuten? Um jeden von Anfang an schon einmal zu beruhigen, die Augen sind in der Regel an Ort und Stelle! Frau Dr. oec. Katharina Friedrich hat diesen Begriff erwählt, um ein Training zu bezeichnen, welches Menschen unterschiedlichsten Alters dazu befähigt, durch eine blickdichte Maske hindurch zu sehen.

Die “Sehen ohne Augen”-Seminare werden auch von blinden Menschen besucht, welche ebenso nach Abschluss eines 3-Tages-Seminares oftmals bereits in der Lage sind, mindestens farbige Blätter zu sehen, die ein Außenstehender vor die Maske hält. www.betewi-akademie.de

4-jähriges Kind zeigt, dass es geht

In dem oberen Video zeigt die 4-jährige freethink-arts Künstlerin, dass es möglich ist, durch eine blickdichte Maske (von Mindfold) hindurch zu sehen. Ja, es ist einfach möglich. Und wie im Einleitungstext erwähnt, schaffen es auch vollkommen Blinde, durch stetiges Training durch die Maske hindurch zu sehen. Spätestens hier enden alle Argumentationen und Diskussionen darüber, ob das Ganze in irgendeiner Weise ein “Fake” sein könnte. Denn blinden Menschen würde auch kein Guckloch der Welt helfen, Farben und Formen zu erkennen. Was ist es also dann? Was passiert bei einem Menschen während des Trainings, welche ursprünglichen Fähigkeiten werden aktiviert, sodass ein Sehen, ohne mit den physischen Augen zu sehen, möglich ist? Darüber werden wir auch nochmal nachsinnen.

Vorteile für Survival- und Krisensituationen

Die Vorteile für Survival- und Krisensituationen sind mit Sicherheit offensichtlich. Einerseits haben so sehbehinderte und blinde Menschen, die Möglichkeit autark zu sein und wie ein Sehender zu handeln. Ein großartiger Vorteil! Inklusive Steigerung der allgemeinen Lebensqualität, des Selbstbewusstseins und der Selbstsicherheit. Darüberhinaus braucht nun niemand mehr, Angst und Sorge um seine Sehkraft zu haben. Und wenn man sich nun eine Situation in Gefangenschaft ausdenkt, wo z.B. die Augen verbunden sind, habt Ihr mit ein bisschen Training die Möglichkeit, trotzdem zu erkennen, wo Ihr seid, wer vor Euch steht und was vor sich geht.

Hinzu kommt, dass wenn ein Mensch es schafft, durch eine blickdichte Maske hindurchzusehen, ja, dann erlebt er eine Bewusstseinserweiterung der extravaganten Art und erhält so (leichteren) Zugang zu weiteren übersinnlichen Fähigkeiten von Menschen. Wer weiß, was noch in uns schlummert?

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.