Organisieren Sie “ksK´s” – Konstruktive symbiotische Kooperationen

Besonders in der Krise: Hab immer ein EDC-Survival-Kit bei Dir!

Der neue Survivalwissen.de Kompaktratgeber!
EveryDayCarry-Survival: Theorie und Konzeption professioneller Survival-Kits!
  • Niclas Seiters
  • Herausgeber: BoD - Books on Demand
  • Auflage Nr. 1 (03.02.2020)
  • Taschenbuch: 136 Seiten

KSK – was ist das?

Mit ksK ist hier nicht die bekannte und sagenumwobene Eliteeinheit der deutschen Bundeswehr gemeint. Obgleich deren Mitglieder untereinander bestimmt ähnlichen Denkmustern und Prinzipien folgen. Gemeint ist hier ein bewährtes Konzept für das Überleben unterschiedlichster Krisen- und Survivalsituationen mit einem oder mehreren Verbündeten. Es geht um konstruktive symbiotische Kooperationen.

konstruktive symbiotische Kooperationen
Die Natur liefert uns Millionen von Beispielen für konstruktive symbiotische Kooperationen.

Die Größe einer Kooperation kann von zwei Personen über Familien- und Nachbarschaftsverbände bis weit darüber hinaus reichen.

Die beste Taktik, um eine ernsthafte oder längerfristige Krisensituation zu überleben!

Das Erfolgskonzept Nr. 1, der gesamten Evolution, sind konstruktive symbiotische Kooperationen. Diese sind automatisch konstruktiv, weil sie alle Beteiligten stärken bzw. deren Überleben sichern. Jeder Beteiligte profitiert von den Vorteilen einer symbiotischen Gemeinschaft. Die Kraft der Gruppendynamik und die Resonanzen untereinander erzeugen ein gemeinsames Informationsfeld (morphisches Feld), welches die ksK zusätzlich verbindet und trägt. Das gemeinsame Ziel bzw. die gemeinsamen Ziele bestimmen den Energiefluss. Die Kräfte aller Beteiligten bündeln sich auf das gemeinsame Ziel.

Sieh Dir Menschenkinder und ihre Eltern genauer an, dann wirst Du feststellen, dass deren Zusammenspiel (meistens!) einer konstruktiven symbiotischen Kooperation gleicht. Bei Babys angefangen bis ins höchste Alter hinein neigen wir Menschen naturgemäß dazu, uns mit anderen Menschen in ksK´s zusammen zu schließen.

Ja, ohne das natürliche Prinzip hinter den ksK´s würden Menschen gar nicht erst erwachsen werden können.

Menschen bilden unsere größte Sicherheit in Notzeiten, können aber leider auch die größte Gefahr darstellen, mit der wir in Survivalsituationen konfrontiert werden können. Eine ksK ist somit vielleicht die beste Möglichkeit, um auch gefährlichste Situationen zu überleben. Darunter Kriege, Naturkatastrophen und die Folgen eines Wirtschaftzusammenbruches. Auch im Bereich Urban-Prepping sollte man sich rechtzeitig mit anderen Menschen vernetzen und z.B. Urban-Gardening betreiben. So bekommt jeder im Notfall genug zu essen! Gleiches gilt auch für die Wasser- oder Energiegewinnung – selber machen, gemeinsam organisieren. Ihr könnt in der ksK zu jedem Thema gemeinsame Planungen für eventuelle Krisenfälle aufstellen.

Am allerwichtigsten sind ksK´s allerdings für Familien, da der Schutz und die Versorgung durch die Gruppe gerade für die Kleinsten und die Ältesten besonders wichtig ist. Jedes einzelne Mitglied der ksK genießt so den Schutz durch die Gruppe und erlebt gleichzeitig eine sinnvolle soziale Einbindung. Bei einer ksK ergänzen sich das Wissen und die Fähigkeiten der einzelnen Individuen. Sinnvoller Weise wird alles Streben auf die gemeinsamen Überlebens-Ziele hin ausgerichtet.

Eine ksK ist immer ein Gewinnerkonzept, es gibt dabei keine Verlierer. Alle profitieren!

Durch die mögliche Arbeitsteilung können sämtliche Dinge schneller und eleganter bewerkstelligt werden als alleine. Dabei verteilt sich der nötige Aufwand immer auf die einzelnen Mitglieder der ksK und das entlastet jeden.

Mit einer Gruppe von Verbündeten ginge das alles schneller und leichter.

Ein auf sich allein gestellter Überlebender hat diese Vorteile nicht! Ferner haben Sie Hilfe im Verteidigungsfall. So kann auch eine Gruppe von Angreifern effektiv abgewehrt werden. Eine Kampfsituation können Sie in der Gruppe sogar gänzlich vermeiden.

Die Planung und Organisation konstruktiver symbiotischer Kooperationen ist für die Krisenvorsorge unschätzbar wichtig.

Zu diesem Thema gibt es noch viel zu sagen und einige Dinge mehr zu beachten, daher werden auch weitere Beiträge in dieser Richtung folgen. Damit Sie wissen, wie Sie Ihre eigenen Kooperationen umsetzen könnten.

*Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Haftungsausschluss: Die Preise werden autmatisch durch Amazon aktualisiert, wir können daher keine Gewähr für die Aktualität der einzelnen Preise übernehmen.

Organisieren Sie "ksK´s" - Konstruktive symbiotische Kooperationen