Survivalwissen Extrem: Horrorszenario Flugzeugabsturz überleben!

Ein Flugzeugabsturz ist eine absolute Extremsituation.

Fliegende Blechbüchsen...

Schon häufiger erreichten mich Anfragen zum Thema Flugzeugabstürze und wie man sich diesbezüglich verhalten könnte. Klar, jeder möchte das Beste aus so einer insgesamt schrecklichen Situation machen und sich richtig darauf vorbereiten. Wer viel mit dem Flugzeug reist, ob beruflich oder privat, der hat sicher schon einmal mit dem Gedanken gespielt “was wäre wenn…”.

Immer wieder ist das Thema auch in den Medien aktuell, z.B. erinnert sich bestimmt noch jemand daran, dass am 10. März 2019 die äthiopische Maschine (Ethiopian Airlines Flug 302) unter mysteriösen Umständen abgestürzt ist. So etwas ist zwar im Vergleich zur Masse der Flüge, die sicher starten und landen, selten, doch es passiert eben.

Im folgenden Beitrag möchte ich Euch ein paar Antworten auf die meistgestellten Fragen anbieten, die mich in den letzten Monaten erreichten.

Wortklaubereien

Ich möchte aber zunächst einmal das Wort „Flugzeugabsturz“ für diesen Artikel näher definieren. Es gibt mehrere Arten von Absturzszenarien, die es zu unterscheiden lohnt. Da haben wir die Situation, dass ein bemanntes Flugzeug außerhalb normaler Landestrecken und Flughäfen in natürlichem Gelände notlanden bzw. „notwassern“ muss.  Je nach gegebener Flugfähigkeit der Maschine kann eine Notlandung sehr kontrolliert erfolgen oder aber extrem gefährlich und schwer durchzuführen sein. Letzteres ist z.B. bei starker Beschädigung der Maschine oder bei (Bruch-)Landungen in schwierigem Terrain der Fall. Dabei ist in der Regel  auch mit schweren Schäden am Flugzeug bzw. Verletzungen und Toten zu rechnen. In allen genannten Fällen kann man von einer Notlandung sprechen.

Ein Flugzuegabsturz meint demnach das richtige Herunterstürzen des Flugzeugs mit unkontrollierbarem Flugverhalten und Höhenverlust bis zum Aufprall im Gelände. Die Chance ein solches Unterfangen zu überleben ist äußerst gering einzuschätzen. Dennoch gibt es wenige Fälle wo Menschen so ein Szenario überlebten.

Außerdem spielen noch Ausbildung und Fähigkeiten der Piloten bzw. des Bordpersonals eine entscheidende Rolle beim Meistern der jeweiligen Situation.

Statistiken zeigen eine geringe Unfallrate

Glücklicherweise sind richtiggehende Abstürze oder Notlandungen bzw. Notwasserungen von Flugzeugen in Wirklichkeit ziemlich selten.

Es gibt allerdings zahlreiche Ursachen für Unfälle im Flugverkehr, auch ohne direkte Abstürze. Neben technischen Versagen und allen voran menschlichen Fehlern, werden Flugzeuge natürlich auch gelegentlich abgeschossen (z.B. beim Überfliegen von Kriegsgebieten – siehe Malaysia Airlines Flug 17, Ukraine 2014). Sehr häufig stürzen Maschinen ab, die nicht ordnungsgemäß repariert oder gewartet wurden.

Desweiteren könnten Terroranschläge als mögliche Gefahr in Erwägung gezogen werden. Die meisten Unfälle mit Flugzeugen ereignen sich aber tatsächlich nicht in der Luft, sondern noch in der Nähe des Flughafens, z.B. auf der Rollbahn beim Starten oder Landen und in der Regel mit überschaubaren Folgen für die Passagiere.

Bei den Szenarien, die von den meisten Menschen gefürchtet werden, handelt es sich meist um:

  1. Totalzerstörung der Maschine durch einen unkontrollierten Absturz oder durch eine Explosion in der Luft. (sofortiger oder unmittelbarer Tod aller Insassen inbegriffen)
  2. Das Flugzeug ist aufgrund technischen Versagens nur noch eingeschränkt flugfähig und muss notgelandet werden. Dies kann wie gesagt kontrolliert oder sehr stürmisch geschehen. Dabei ist nicht vorhersagbar, wo man landen wird oder mit welchen Folgen dabei zu rechnen ist.

Auf diese beiden Szenarien, speziell das Zweite, möchte ich mich im Folgenden beziehen. Typisch ist, dass abgestürzte Flugzeuge zunächst als vermisst gelten und anschließend gesucht werden. Je nach Absturzstelle kann dies eine ganze Weile dauern. Unsere Aufgabe wäre dann also den nötigen Zeitraum bis zu unserer Rettung zu überbrücken. Das erfordert neben unendlich viel Glück natürlich fundiertes Survivalwissen.

Was kannst Du effektiv tun, um Dich auf einen Ernstfall vorzubereiten, egal, ob im glimpflichen Fall z.B. bei einer Notlandung  oder einer Notwasserung mit relativ glücklichem Ausgang oder inmitten des Horrorszenarios einer rabiaten Bruchlandung?

Welche Schritte sind präventiv anzuraten um sich bestmöglich abzusichern?

Wie kann man ganz konkret mit den beiden oben beschriebenen Varianten einer Katastrophe umgehen?

Was hat wann Priorität und warum?


Dies ist ein geschützter Inhalt von

Survivalwissen PREMIUM

Abonniere unsere SURVIVALWISSEN-NEWS, um die Frieschaltung des Premium Bereichs nicht zu verpassen!



(Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.)

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.