Das Coronavirus ist genmanipuliert.

Besonders in der Krise: Hab immer ein EDC-Survival-Kit bei Dir!

Der neue Survivalwissen.de Kompaktratgeber!
EveryDayCarry-Survival: Theorie und Konzeption professioneller Survival-Kits!
  • Niclas Seiters
  • Herausgeber: BoD - Books on Demand
  • Auflage Nr. 1 (03.02.2020)
  • Taschenbuch: 136 Seiten

Bereits Ende Januar veröffentlichten indische Forscher einen Studienbericht, aus dem hervorging, dass es aufgrund der genetischen Ähnlichkeit zum HIV-Virus wahrscheinlich ist, dass das Coronavirus genetisch manipuliert wurde. Wie wir aus dem Gespräch mit der Virologin Dr. Rüdiger entnehmen können, sind solche Genmanipulationen mit der heutigen Technik in der Tat spielendleicht. Am 27.02.2020 veröffentlichte dann die South China Morning Post (SCMP) Studienergebnisse der Nankai University, Tianjin, China, die ergaben, dass die mutierten Genabschnitte des Coronavirus dieselben seien wie bei Ebola und HIV. Die Forscher glauben, genau deshalb sei SARS CoV 2 (CoVid 19) auch 1000-mal infektiöser als SARS von 2003.

Könnte das Coronavirus eine Biowaffen sein?

Wen hat das Coronavirus denn getroffen? Ganz klar China. Dort sollen sich Menschen bei der Jagd auf Fledermäuse infiziert haben. Nachdem die Chinesen jedoch das bereits Jahrhunderte praktizieren, ist diese Erklärung zu Recht zu bezweifeln.

80.000 der 89.000 Infizierten sind in China (Stand 02.03.20)

Auch die iranische Ministerin für Familien- und Frauenrechte, Masoumeh Ebtekar, ist am Coronavirus erkrankt. Und nicht nur das, Ende Februar verstarb auch der iranische Geistliche und Diplomat, Hadi Khosroshahi, an CoVid-19. Könnt ihr sogar auf Wikipedia nachlesen.

Also, China ist am meisten betroffen, Irans Regierung und Geistliche hat es getroffen, und das Coronavirus ist genmanipuliert. Und wen trifft es laut Medienaussagen noch “besonders schlimm”? Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen.

Im Zuge der Sperrung der Krankenhäuser sprach eine osteuropäische Frau (Rentnerin) ihre Sorgen aus: “Die haben in den Krankenhäusern Besuchsverbot verhängt und mein Mann und ich gehören zu der Risikogruppe (60+ und regelmäßige Medikamenteneinnahme). Ich habe Angst, sollte ich erkranken und in das Krankenhaus gelangen, dass ich totbehandelt werde. Es scheint mir wie ein Dezimierungsversuch der Alten und Kranken.”

______________________

genetische, ethnische Biowaffen

2016 schlug die Zeitschrift Foreign Policy vor, ein Virus als ethnische Biowaffe einzusetzen, das eine “genetisch verwandte ethnische Bevölkerung” sterilisieren könnte. Das klingt ja durchaus so, als existieren solche genetischen, ethnischen Biowaffen bereits. Zumindest sind genetische Biowaffen im Gespräch und beschäftigen teure Forscher.

Der Coronawahnsinn wütet.

Wer profitiert davon?

Und es geht sogar so weit, dass erwachsene, gestandene Frauen in Deutschland Kleinkinder psychotisch anschreien, wenn diese sich Räuspern. Und die von Heuschnupfen Geplagten trauen sich auch nicht mehr, in der Öffentlichkeit zu niesen. Dabei verkündete der RKI-Präsident Wieler selbst heute noch, bei 4 von 5 Betroffenen gäbe es keine bis schnupfenartige Symptome, und verlas im geschichtlichen Pandemien-Kontext nichtige Zahlen. Dabei wagen die offiziellen Stellen so eine Panikmache und riskieren einen globalen Wirtschaftszusammenbruch?

In Italien verkündete der Premierminister, Guiseppe Conte, es sei notwendig noch strengere Maßnahmen einzuführen. “Auf dem gesamten Territorium der Halbinsel ist es notwendig, Bewegungen zu vermeiden, es sei denn, sie sind durch besondere Umstände motiviert – nachweislich aus Arbeits- oder Gesundheitsgründen. Zu diesen Maßnahmen fügen wir auch ein Versammlungsverbot im Freien, an öffentlich zugänglichen Orten hinzu.”

Mittlerweile wurde vom Innenministerium ein Formular eingeführt, das “Modulario Interno 314”, mit welchem die Italiener sich vor der Polizei ausweisen müssen, um ihre Dringlichkeit des Rausgehens zu beweisen. Die Süddeutsche schreibt am 12.03.2020, dass Italien nicht weit entfernt von einer totalen Ausgangssperre sei. 

Bist Du darauf vorbereitet?

 

 

WEITERLESEN: VIROLOGIN DR. RÜDIGER ZU CORONAVIRUS

 

 

*Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Haftungsausschluss: Die Preise werden autmatisch durch Amazon aktualisiert, wir können daher keine Gewähr für die Aktualität der einzelnen Preise übernehmen.

Das Coronavirus ist genmanipuliert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*