Backup-Werkzeug: Der „Redrope“ Tomahawk von FoX Outdoor im ‚stonewashed look‘.

Auf der Suche nach einer kompakten Axt stieß ich auf den kleinen „Tomahawk“ von FoX Outdoor.

Das ganze Werkzeug wurde aus einem Stück solidem Stahl gefertigt und mit einem „stonewashed look“ versehen. Der Griff der Axt ist mit rot-schwarzem Paracord umwickelt und liegt daher gut in der Hand. Im Notfall hat man bei dieser Axt bestimmt 3-4 Meter zusätzliches Paracord dabei! Die Axt ist sehr leicht und wiegt ca. 250g. Sie wurde mir völlig scharf geliefert, was natürlich schön ist. Darüber hinaus bietet die Axt die Möglichkeit über eingearbeitete Blattöffnungen in der Form von Schraubendrehern Muttern und Schrauben zu lösen bzw. fest zu drehen. Die Klingendicke beträgt ca. 4mm und ist damit sehr stabil.

Die Axt ist dabei wirklich überaus kompakt und eignet sich daher optimal als Backup-Werkzeug in jeder Reisetasche oder auch für Deinen Überlebensrucksack.

Mit dieser Axt lassen sich auch dickere Äste problemlos durchhacken. Gut geschärft, kannst Du damit auch Schnitzen und andere Tätigkeiten problemlos ausführen. Prinzipiell könntest Du wahrscheinlich sogar ganze Bäume damit fällen (dauert aber unter Umständen eine Weile!).

Kann man mit dem Tomahawk Hölzer spalten? Ja! Es ist, mit etwas Übung, leicht zu bewerkstelligen. Bei der geringen Größe der Axt würde ich empfehlen, diese ähnlich wie ein Messer, zum Batoning anzusetzen. Das geht am einfachsten. Du könntest die Hölzer auch am Boden liegend spalten, indem Du die Axt ansetzt und mit einem Knüppel draufschlägst. Primi…ähm effektiv.

Ich kann den „Redrope“ Tomahawk von FoX Outdoor* nur empfehlen. Das geringe Packmaß und Gewicht, die Multifunktionalität und die Robustheit haben mich überzeugt. Wer ein perfektes Backup-Werkzeug für den Flucht- oder Überlebensrucksack sucht, der wird hier absolut sicher fündig!

 

 

*Affiliate-Provisions-Link – was ist das?

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.