Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat

Besonders in der Krise: Hab immer ein EDC-Survival-Kit bei Dir!

Der neue Survivalwissen.de Kompaktratgeber!
EveryDayCarry-Survival: Theorie und Konzeption professioneller Survival-Kits!
  • Niclas Seiters
  • Herausgeber: BoD - Books on Demand
  • Auflage Nr. 1 (03.02.2020)
  • Taschenbuch: 136 Seiten

Gestern noch, am 29.02.2020, versammelten sich rund 400 Menschen in Hannover, um gegen den Impfzwang zu demonstrieren. Denn ab heute drohen der deutschen Bevölkerung Zwangsmaßnahmen, Bußgelder und Ausschluss von Kita, Schule und Arbeit, wenn nicht zwei erfolgte Masernimpfungen nachgewiesen werden können.

Die Demonstration führten namhafte Ärzte an mit der klaren Botschaft:

Wo es große Risiken gibt, muss es eine freie Wahl geben!

 

Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat
©X.S.

Noch nie war Deutschland so gespalten wie durch dieses Thema. Wenn es um’s Impfen geht, da scheiden sich die Geister. Die einen glauben sicherheitshalber erst einmal der großflächig verbreiteten Meinung, nach dem Motto “Wenn 95% was glauben, dann muss das doch stimmen.” Die anderen verdienen gut an dem Impfgeschäft und seinen Folgen. Und die Dritten, das sind die, die von Impfschäden direkt oder indirekt betroffen sind und sagen: “Wir impfen nicht (mehr).”

Unterstützt die Initiative für freie Impfentscheidung.

 


 

Die Redner:
Tatjana Bosche, Organisatorin und Stammtischleiterin
Dr. med. Carola Javid-Kistel
Andreas Schneck, Physiotherapeut, aus der Schweiz
Björn Zedler, Statistiker und Volkswirt
Andreas Andersch, Fachkrankenpfleger und Heilpraktiker
Dr. med. Dipl.-Biol. Heinrich Ratz
Dr. med. Rolf Kron
Bea, Mutter von 4 Kindern, wovon das Erste impfgeschädigt ist.

 

 

NÄCHSTE DEMO AM 21.03.2020 IN MÜNCHEN AM ODEONSPLATZ VON 11:30 BIS 17:00 UHR!

 


 

Der Staat darf nicht darüber bestimmen, was und wann in uns und unsere Kinder hineingespritzt werden soll! Was soll das?

#EINEGUTESACHEBRAUCHTKEINENZWANG!

 


 

 

Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat
©X.S.

 

1950 hatte ein 2-jähriges Kind 2 Impfungen, 1978 bereits 11 und 2016 mehr als 37 Impfungen!!! Wohin soll das noch führen???

2030 150 Impfungen?! 

Und zwar ZWANGSIMPFUNGEN?!

 

***

 

Und sind die Menschen gesünder geworden durch die Impfungen? NEIN!!! Nicht nur die Zahl chronischer Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen unter den Kindern hat massiv zugenommen, allgemein sind die Menschem kranker denn je! Könnten die immer mehr werdenden Impfungen etwas damit zu tun haben??? JA!!! Impfungen enthalten chemische und biologische Gifte und Erreger, die unter Umgehung der menschlichen Abwehrkaskaden einfach so direkt ins Blut gespritzt werden! Das ist mehr als ungesund!

 

Überlegt mal…

Das zweimonatealte Neugeborene, dessen Blut-Hirn-Schranke und dessen Organismus im Allgemeinen noch nicht ausgereift ist, erhält die Masern-Mumps-Röteln-Impfung. In den Blutkreislauf dieses Babys gelangen dann u.a. menschliche Fetalzellen, Hühnerzellen, Formaldehyd und drei verschiedene, teilweise lebende (also vermehrungsfähige) Viren. Das ist doch ekelhaft. Der Organismus beginnt nun, diese Gifte und Fremdstoffe zu bekämpfen und in fettreichen Geweben einzulagern (zB. Gehirn), und entwickelt Antikörper gegen Viren, die zusammen mit menschlichen Fetalzellen registriert werden… Das kann doch nicht gut sein, oder?!

 

Hier nachlesen:
“In Deutschland weitgehend unbeachtet läuft in den USA und England seit Jahren eine Auseinandersetzung um Impfstoffe, für deren Herstellung Zellen abgetriebener Kinder (Foeten) verwendet werden. […] Dabei handelt es sich um die Aktiv-Impfstoffe gegen die Virusinfektionskrankheiten Hepatitis A, Röteln und Windpocken, die auch heute noch in Deutschland und europaweit ausschließlich mit Hilfe humaner fetaler Zelllinien hergestellt werden.” Ärzte für das Leben e.V. (Stand Februar 2020)

 

 

Bevor eine Impfpflicht eingeführt wird, wollen wir saubere Impfungen!

 

 

Masernerkrankung: 4 Komplikationen gefürchtet!

Bei einer Masernerkrankung werden 4 schlimme Komplikationen (Die zweite Sprecherin bei der Demonstration, eine Ärztin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung gibt detailierte Informationen. Hier geht’s zu ihrer Rede.). gefürchtet – diese vier lassen sich unter den Nebenwirkungen in der Fachinformation der MMR-Impfung wiederfinden und zusätzlich noch über 60 weitere…!?! Hier wieder, überlegt mal… Wenn ich Masern bekomme, muss ich mich gut behandeln und schonen und auskurieren, um 4 gefürchtete Komplikationen zu vermeiden. Wenn ich eine Masernimpfung erhalte, laufe ich Gefahr rund 70 gefürchtete Komplikationen zu erleiden, und parallel dazu auch noch, an Masern zu erkranken, weil die körperlichen Abwehrmechanismen umgangen worden sind und der Körper vergiftet wurde?!

 

Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat
© X.S.

 

 

Survivalwissen.de sagt ganz klar: Hier geht es nicht um Impfen oder Nicht-Impfen, hier geht es in erster Linie darum, dass der STAAT PRINZIPIELL NIEMALS DIE MACHT UND DIE ENTSCHEIDUNGSGEWALT ÜBER UNS UND UNSERE KÖRPER ERHÄLT!

Wo wären wir denn dann gelandet?

 

 

Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat
© X.S.

 

Steht auf, sucht bei euren Gesundheitsämtern und Kinderärzten Unterstützung, reicht Verfassungsklage ein und sagt:

DEUTSCHLAND WILL KEINE IMPFPFLICHT!!!

EINE GUTE SACHE BRAUCHT KEINEN ZWANG!!!

 

Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat
© X.S.

 

 

 

SIND WIR GEIMPFTEN ETWA NICHT VOR DEN GEFÜRCHTETEN KRANKHEITEN DURCH DIE IMPFUNG GESCHÜTZT? WOFÜR BRAUCHT ES DANN ZWANGSIMPFUNGEN? Da geht der Staat zu weit und beschneidet Deine Naturrechte auf Selbstbestimmung und körperliche Unversehrtheit. Was wäre das nur für eine Zeit, wo Neugeborenen und Kindern medizinische Maßnahmen zwangsverabreicht werden…

 

 

 

Das Demonstrations-Video uncut version:

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar

Die Demonstration wurde natürlich von Polizisten begleitet und ich habe es mir erlaubt, einen nach seiner Meinung zu fragen. Ein Polizist, Vater und bereits Zwangsgeimpfter (Polizei und Bundeswehr haben schon eine Tetanusimpfpflicht), antwortete mir, in seiner Uniform müsse er neutral bleiben. Viel zu spät ist es mir in den Sinn gekommen, ihm zu Bewusstsein zu führen, dass er die Kraft des Volkes ist, dass er die Macht hat, uns zu verteidigen und vor Ungerechtigkeiten durch den Staat zu beschützen. Scheiß auf Neutralität! Wenn die ganzen so neutralen Polizisten und Soldaten bemerkten, wie viel Macht sie haben und wie viele es sind und dass sie, weil sie eben Teil von uns sind, für das Volk und nicht für den wahnhaften, ich meinte natürlich so neutralen Staat einstehen müssten, dann… ja, was dann? Dann gäbe es keine Gifte auf den Feldern, dann gäbe es keine Massentierhaltung und es gäbe ganz sicher keine Zwangsspritzen.

 

An alle Polizisten und Soldaten, Frauen, wie Männer:

IHR SEID UNSERE KRAFT.

STELLT EUCH ZU DEM VOLK UND BESCHÜTZT UNSER ALLER FREIHEIT UND UNSER RECHT AUF KÖRPERLICHE UNVERSEHRTHEIT!

 

 

Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat
© X.S.

 

 

*Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Haftungsausschluss: Die Preise werden autmatisch durch Amazon aktualisiert, wir können daher keine Gewähr für die Aktualität der einzelnen Preise übernehmen.

Ab heute: Zwangsmaßnahmen durch den Staat

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*